DFG-Projekt:

 

Historisch-kritische Edition
der Schriften Julius Wilhelm Zincgrefs

 

 

Zincgref-Chronik

Daten zu Leben, Werk und Rezeption Julius Wilhelm Zincgrefs

 

 

Werner Wilhelm Schnabel (Erlangen)

 

 

>>> Eingangsseite <<<

>>> 1540-1622 <<<

>>> 1623-heute <<<

>>> Literaturangaben <<<

 

 


 

 

Literaturverzeichnis

 

Adam, Melchior: Vitæ Germanorum Jureconsultorum Et Politicorum: Qvi Superiori Seculo, Et Quod Excurrit, Floruerunt: Concinnatae [...]. Heidelberg: Jonas Rosa, Johannes Georgius Geyder 1620.

Agricola, Bartholomäus: Advocatvs, Sive De Qualitatibus Et Officio Boni Advocati: Relectio L. Advocati. 14. C. de advocat. divers. Iudic. Neustadt/Weinstr.: Heinrich Starck, Frankfurt/M: Johann Carl Unckel 1618.

Anthes, Günter F.: Die Reformierten zu Kreuznach 1658-1715. O.O. 1998

Aurnhammer, Achim: Zincgref, Opitz und die sogenannte Zincgref’sche Gedichtsammlung. In: Kühlmann/Wiegand, Zincgref, 2011, S. 263-283.

Beichert, Karl Wilhelm / Wilhelm Kühlmann / Werner Wilhelm Schnabel: Ungedruckte Briefe Julius Wilhelm Zincgrefs an den Basler Professor Ludovicus/Ludwig Lucius aus den Jahren der pfälzischen Katastrophe. In: Kühlmann/Wiegand, Zincgref, 2011, S. 191-222.

Bilhöfer, Peter: Nicht gegen Ehre und Gewissen. Friedrich V., Kurfürst von der Pfalz – der Winterkönig von Böhmen (1596-1632). Heidelberg 2004 (Rhein-Neckar-Kreis, Bausteine zur Kreisgeschichte, 7).

Bircher, Martin: ‚Apobateria‘ für Julius Wilhelm Zincgref. In: Wolfenbütteler Barocknachrichten 1 (1974), S. 61 f.

Creizenach, Wilhelm: Zu Zincgrefs Briefen an Gruter. In: Archiv für Litteraturgeschichte 14 (1886), S. 317 f.

Dautermann, Willy: Alzey im dreißigjährigen Kriege. Eine Studie über die Wirkung des dreißigjährigen Krieges in einer pfälzischen Stadt. Phil. Diss. Heidelberg 1935.

Duch, Arno: Die Politik Maximilians Jan von Bayern und seiner Verbündeten 1618-1651, Bd I/2: Januar 1621-Dezember 1622. München 1970 (Briefe und Akten zur Geschichte des Dreißigjährigen Krieges, NF I/2).

Eickmeyer, Jost: Johann Leonhard Weidner. Freund, Biograf und literarischer Erbe Julius Wilhelm Zincgrefs. In: Kühlmann/Wiegand, Zincgref, 2011, S. 471-512.

Franck, J.: Eine anonyme Schrift Jul. Wilh. Zincgref’s. In: Serapeum 27 (1866), S. 262 f.

Freher, Paul:  Theatrum Virorum Eruditione Clarorum [...]. Nürnberg: Johann Hoffmann, Andreas Krozens Erben 1688.

Grebel, Alexander: Geschichte der Stadt St. Goar. St. Goar 1848.

Hauck, Karl: Karl Ludwig, Kurfürst von der Pfalz (1617-1680). Leipzig 1903 (Forschungen zur Geschichte Mannheims und der Pfalz, 4).

Heumann, Christoph August: Poecile Sive Epistolae Miscellaneæ Ad Literatissimos Aevi Nostri Viros [...]. 8 Tle. Halle 1722-1727.

Huffschmid, M[aximilian]: Wer verfaßte den Text zu Merian's großer Ansicht von Heidelberg (1620)? In: Mannheimer Geschichtsblätter 2 (1901), Sp. 216-220.

Jöcher, Christian: Allgemeines Gelehrten-Lexicon [...]. 4 Bde. Leipzig 1750 f. (Neudruck Hildesheim 1960 f.).

Killy, Walther (Hg.): Literatur Lexikon Autoren und Werke deutscher Sprache. 15 Bde. Gütersloh, München 1988-1993.

Kreutz, Wilhelm: Die Kurpfalz zu Beginn des Dreißigjährigen Krieges. In: Kühlmann/Wiegand, Zincgref, 2011, S. 71-84.

Krummacher, Hans-Henrik: Laurea Doctoralis Julii Guilielmi Zincgrefii (1620). Ein Heidelberger Gelegenheitsdruck für Julius Wilhelm Zincgref mit einem unbekannten Gedicht von Martin Opitz. In: Barbara Becker-Cantarino / Jörg-Ulrich Fechner (Hg.): Opitz und seine Welt: Festschrift für George Schulz-Behrend zuum 12. Februar 1988. Amsterdam, Atlanta 1990 (Chloe, 10), S. 287-349.

Kuby, Alfred H.: Dr. Bartholomäus Agricola (Oppenheim, 1581-1619/20). In: Pfälzische Familien- und Wappenkunde 6 (1967-1969), S. 115 f.

Kühlmann, Wilhelm: Ein unbekanntes Gedicht Julius Wilhelm Zincgrefs. In: Wolfenbütteler Barock-Nachrichten 8 (1981), S. 236-238.

Kühlmann, Wilhelm: „Vermanung zur Dapfferkeit“ (1622). Zincgrefs Heidelberger Kriegsgedicht im Kontinuum der Tyrtaios-Rezeption des 16. bis 19. Jahrhunderts. In: Kühlmann/Wiegand, Zincgref, 2011, S. 165-189.

Kühlmann, Wilhelm / Hermann Wiegand (Hg.): Parnassus Palatinus. Humanistische Dichtung in Heidelberg und der alten Kurpfalz. Lateinisch – Deutsch. Heidelberg 1989.

Kühlmann, Wilhelm / Hermann Wiegand (Hg.): Julius Wilhelm Zincgref und der Heidelberger Späthumanismus. Zur Blüte- und Kampfzeit der calvinistischen Kurpfalz. Mannheim 2011 (Mannheimer historische Schriften, 5)

Kühlmann, Wilhelm / Lutz Claren / Karl Friedrich Zinkgräf: Laurentius Zincgref, der Vater Lebensspuren und Lebensleistungen des Heidelberger Hofgerichtsrats. Mit einem juristischen Briefgutachten für den Theologen David Pareus sowie der Erstübersetzung (von Lutz Claren) der Vita L. Zincgrefs bei Melchior Adam. In: Kühlmann/Wiegand, Zincgref, 2011, S. 135-164

Kühlmann, Wilhelm: Hippolytus a Collibus (1561–1612), ein politischer Schriftsteller, und der Zincgref-Kreis. In: Kühlmann/Wiegand, Zincgref, 2011, S. 451-469.

Lammert, Gottfried: Geschichte der Seuchen, Hungers- und Kriegsnoth zur Zeit des Dreissigjährigen Krieges. Wiesbaden 1890.

Lingelsheim, Wilhelm von: Familien-Chronik derer von Lingelsheim. Mengeringhausen 1922.

Londorp, Michael Caspar: Der Römischen Keyserlichen vnnd Königlichen Majestät/ Weylandt Keysers Matthiae [...] vnd jetzo Regierender Keys. May. Ferdinandi II. [...]  Acta Publica vnd Handlung [...]. 10 Bde. Frankfurt/M.: Erasmus Kempffer, Johann Theobald Schönwetter 1627.

Ludwig, Renate / Manfred Benner / Ulrich Klein: Tilly vor Heidelberg. Neue Befunde zur Archäologie der Frühen Neuzeit. In: Wolf, Winterkönig, S. 132-160.

Mahlerwein, Gunter: Die Reichsstadt Worms im 17. und 18. Jahrhundert. In: Gerold Bönnen (Hg.): Geschichte der Stadt Worms. Stuttgart 2005, S. 291-352.

Mertens, Dieter / Theodor Verweyen: Bericht über die Vorarbeiten zu einer Zincgref-Ausgabe. In: Jahrbuch für Internationale Germanistik 4 (1972), S. 125-150.

Mertens, Dieter: Zu Heidelberger Dichtern von Schede bis Zincgref. In: Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur 103 (1974), S. 200-241.

Mertens, Dieter: Zincgrefs „Epos ad Fridericum“. In: Kühlmann/Wiegand, Zincgref, 2011, S. 101-133.

Mylaeus, Johann Philipp: Ein Christliche Leichpredigt So bey der Begräbnüß deß Ehrnvesten vnd Hochgelehrten Herrn Laurentii Zincgrefen [...] ist gehalten worden [...] M.DC.X. [Heidelberg] 1620.

Neumüllers-Klauser, Renate: Die Inschriften der Stadt und des Landkreises Heidelberg. Stuttgart 1970 (Die Deutschen Inschriften, 12, Heidelberger Reihe, 4).

Opitz, Martin: Teutsche Pöemata und Aristarchus. Wieder die verachtung Teutscher Sprach, Item Verteutschung Danielis Heinsij Lobgesangs Iesu Christi, und Hymni in Bachum. Sampt einem anhang Mehr auserleßener geticht anderer Teutscher Pöeten  [...]. Straßburg: Eberhard Zetzner 1624 (Reprogr. Ndr. Hildesheim, New York 1975).

Opitz, Martin: Gesammelte Werke. Kritische Ausgabe. Hg von George Schulz-Behrend. Bd 1 ff. Stuttgart 1968 ff.

Opitz, Martin: Briefwechsel und Lebenszeugnisse. Kritische Edition mit Übersetzung. Hg. von Klaus Conermann / Harald Bollbuck. 3 Bde. Berlin, New York 2009.

Palm, Hermann: Martin Opitz. In: Ders.: Beitraege zur Geschichte der deutschen Literatur des XVI. und XVII. Jahrhunderts. Breslau 1877 (reprogr. Ndr. Leipzig 1977), S. 129-260.

Press, Volker: Bayerns wittelsbachische Gegenspieler – Die Heidelberger Kurfürsten 1505-1685. In: Hubert Glaser (Hg.): Um Glauben und Reich. Kurfürst Maximilian I. Beiträge zur Bayerischen Geschichte und Kunst 1573-1657. München, Zürich 1980 (Wittelsbach und Bayern  II/1), S. 24-39.

Reifferscheid, Alexander (Hg.): Briefe G. M. Lingelsheims, M. Berneggers und ihrer Freunde. Heilbronn 1889 (Quellen zur Geschichte des geistigen Lebens in Deutschland während des siebzehnten Jahrhunderts, 1).

Reitzenstein, Karl Frh. von: Der Feldzug des Jahres 1622 am Oberrhein und in Westfalen bis zur Schlacht von Wimpfen. 2 Tle. München 1891, 1893.

Rémi, Cornelia: Zur polyphonen Komposition von Zincgrefs Skandalschrift „Facetiae Pennalium“. In: Kühlmann/Wiegand, Zincgref, 2011, S. 321-345.

[Rusdorf, Bericht] Bericht Jo: Joachim Rußdorfs gewester ChurPfaltz: Rath. Was er Anno 1621. zu Wie wegen seines Herrn negotiert: neben angehengter sorgfältiger Bitt zuuerhüten/ damit das jenige/ was er mit dem Türckischen Chiaus zu der Christenheit Schaden zuhandlen/ nit offenbar werde. Sambt einem Fürstlichen Pfaltz Zweybrüggischen Schreiben an Hans Christophen von der Grün auch gewester ChurPfalz: geheimben oder honen Rath vnnd Cantzlern zu Heidelberg 12./22. auch 19./29. Sept. vnd 18. Oct. Anno 1621 abgangen. Von Wort zu Wort auß der Heidelbergiscen geheimben Registratur vnd Cantzley außgezifferten Originalien. O.O. 1624.

Rusdorf, Johann Joachim von: Consilia Et Negotia Politica [...] Accedit Epistolarum Familiarum Ipsius Autoris Ad Viros Illustres Et Amicos Scriptarum, Collectio. Ex Bibliotheca Loeniana. [Hg. von Johann Michael von Loën]. Frankfurt/M., Leipzig: Johann Conrad Maximilian Ziegler 1727.

Schilling, Michael: "Der Römische Vogelherdt" und 'Guvstavus Adolphus". Neue Funde zur politischen Publizistik Julius Wilhelm Zincgrefs. In: Germanisch-Romanische Monatsschrift NF 31 (1981), S. 283-303.

Schnabel, Werner Wilhelm: Zincgrefs „Quodlibetisches Weltkefig“. Eine satirisch-polemische Flugschrift gegen den politischen Katholizismus. In: Kühlmann/Wiegand, Zincgref, S. 223-262.

Schnorr von Carolsfeld, Franz: Julius Wilhelm Zincgrefs Leben und Schriften. In: Archiv für Litteraturgeschichte 8 (1879), S. 1-58, 446-490.

Schubert, Friedrich Hermann: Ludwig Camerarius (1573-1651). Eine Biographie. Kallmünz 1955 (Münchener historische Studien, Abteilung Neuere Geschichte, 1).

[Scultetus] Die Selbstbiographie des Heidelberger Theologen und Hofpredigers Abraham Scultetus (1566-1624). Hg. von  Gustav Adolf Benrath. Karlsruhe 1966 (Veröffentlichungen des Vereins für Kirchengeschichte in der evang. Landeskirche in Baden).

Seidel, Robert: Zincgref und Melchior Adam. Zu einer literarischen Konfiguration im späthumanistischen Heidelberg. In: Kühlmann/Wiegand, Zincgref, 2011, S. 427-449.

Söltl, [Johann Michael von]: Der Religionskrieg in Deutschland. 2 Tle. Hamburg 1850.

Srb, Wolfgang: Zingrefs »Oratio inauguralis«. Übersetzung. Vorläufige Bemerkungen zu Edition, Kommentar und Interpretation. In: Kühlmann/Wiegand, Zincgref, 2011, S. 305-319

Stammliste Zincgref (http://www.zinkgraef.de/deutsch/stamml_d.htm )

Stuck, Karl: Personal der kurpfälzischen Zentralbehörden in Heidelberg 1475-2685 unter besonderer Berücksichtigung der Kanzler. Ludwigshafen 1986.

Stuck, Karl: Personal der Oberämter Neustadt, Germersheim, Kaiserslautern, Alzey, Oppenheim vor 1685. Ludwigshafen 1988 (Schriften zur Bevölkerungsgeschichte der pfälzischen Lande, 13).

Szyrocki, Marian: Martin Opitz. Berlin 1956 (Neue Beiträge zur Literaturwissenschaft, 4).

Theatrum Europaeum, Oder/ Außführliche vnd Warhafftige Beschreibung aller und jeder denckwürdiger Geschichten/ so sich hin und wider in der Welt [...] zugetragen haben [...]. 21 Bde. Frankfurt/M.: Wolfgang Hoffmann bzw Matthäus Merians Erben 1643-1738.

Toepcke, Gustav / Paul Hintzelmann (Hg.): Die Matrikel der Universität Heidelberg. 7 Bde. Heidelberg 1884-1916.

VD 17 – Verzeichnis der deutschen Drucke des 17. Jahrhunderts (http://www.hab.de/projekte/<VD 17>/index.htm).

Venator, Balthasar: Gesammelte Schriften. Hg. von Georg Burkard / Johannes Schöndorf. 2 Bde. Heidelberg 2001 (Bibliotheca Neolatina, 9).

Verweyen, Theodor: Zwischenbericht über die Ausgabe der 'Gesammelten Schriften' Zincgrefs. In: Wilhelm Kühlmann (Hg.): Literatur und Kultur im deutschen Südwesten zwischen Renaissance und Aufklärung. Neue Studien.Walter E[rnst] Schäfer zum 65. Geburtstag gewidmet. Amsterdam, Atlanta 1995 (= Chloe, 22), S. 185-218.

Verweyen, Theodor / Wolfgang Srb: Konkurrenz oder Koexistenz? Dichten in lateinischer und deutscher Sprache am Beispiel einiger Texte Julius Wilhelm Zincgrefs und im Kontext der Reform Martin Opitz'. In: Euphorion 101 (2007), S. 415-450.

Verweyen, Theodor: Die wissenschaftliche Erstausgabe der Schriften Julius Wilhelm Zincgrefs.
Eine historisch-kritische Edition im Formenfeld frühneuzeitlicher Zweckliteratur. In: Helmut Neuhaus (Hg.): Grundlagenforschung durch Quelleneditionen: Berichte und Studien. Erlangen, Jena 2009 (Erlanger Studien zur Geschichte, 8), S. 347-375.

Verweyen, Theodor: Julius Wilhelm Zincgref (1591-1635) – Dichter und Publizist in der Blütezeit der calvinistischen Kurpfalz. In: Kühlmann/Wiegand, Zincgref, 2011, S. 15-48.

Verweyen, Theodor / Wolfgang Srb: Zwei Autografen (Zincgref, Taubmann) als Paratexte zur Plautus-Ausgabe Janus Gruters, auch im Hinblick auf Lachfreiheit im Späthumanismus. In: Euphorion 109 (2015), S. 269-317.

Verweyen, Theodor / Wolfgang Srb: Auf den Spuren eines hessisch-mitteldeutschen Späthumanismus. Artus Vigelius und seine Epithalamien-Anthologie. In: Dirk Niefanger / Werner Wilhelm Schnabel (Hg.): Positionierungen. Pragmatische Perspektiven auf Literatur und Musik der Frühneuzeit. Göttingen 2017 (= Schriften des Frühneuzeitzentrums Potsdam, 4), S. 51–221.

Vigelius, A[rtus] (Hg.): Deliciatum Gamicarum Aureolus Varia, Doctissima, Elaboratißimáque Epithalamia, Partim sacra, partim alia In Nuptias Potentissimorum Regum, Serenissimorum Electorum, Illustrissimorum Principum, Generosorum Comitum, aliorumque Heroum totâ ferè Eruopâ jam olim hodieque feliciter dominantium [...]. Frankfurt/M.: In officina Gottfridi Bezerri 1624.

Vollhardt, Friedrich: Julius Wilhelm Zincgrefs »Vermanung zur Dapfferkeit« und die Popularisierung der Elegie durch Johann Michael Moscherosch. In: Kühlmann/Wiegand, Zincgref, 2011, S. 409-426

Wackernagel, Hans Georg (Hg.): Die Matrikel der Universität Basel. 5 Bde. Basel 1951-1980.

Walcher, Bernhard: Zincgref als ferner Gefährte eines Achtundvierzigers. Ferdinand Freiligraths Gedicht »Vision« (1843). In: Kühlmann/Wiegand, Zincgref, S. 49-69.

Walter, Axel E.: Späthumanismus und Konfessionspolitik. Die europäische Gelehrtenrepublik um 1600 im Spiegel der Korrespondenzen Georg Michael Lingelsheims. Tübingen 2004 (Frühe Neuzeit, 95).

Walter, Axel E.: Medien und Praktiken intersubjektiver Kommunikation in der späthumanistischen Gelehrtenrepublik. Am Beispiel der Beziehungen von Julius Wilhelm Zincgref zur Familie Lingelsheim. In: Kühlmann/Wiegand, Zincgref, 2011, S. 347-408

Weber, Peter: Ein Christliche Leichpredigt [...] [auf Margaretha Zincgref]. Heidelberg 1620.

Wedgwood, C[ecily] V[eronica]: Der Dreißigjährige Krieg. München 1967.

Weidner, Johann Leonhard: Herrn Julij Wilhelmi Zincgrefii/ Dero beyden Rechten Doctoris Leben In: J.L.W.: Teutscher Nation Apophthegmatum [...] Dritter Theil [...]. O.O. 1693, S. 100-106.

Weidner, Johann Leonhard (ed): Triga Amico-Poetica [...]. O.O. 1619.

Weller, Emil: Der Dichter Zinkgref als Verfasser des Welt- und Hummel-Käfigs. In: Anzeiger für Kunde der deutschen Vorzeit NF 4 (1856), Sp. 297-300.

Weller, Emil: Zincgref als Politiker. In: Serapeum 28 (1867), S. 156.

Wiegand, Hermann: Die »apobateria dn ivlio zincgravio, Heidelbergâ ad Exteros abeunti. destinata ab Amicis« – ein poetisches Abschiedsbüchlein im Kontext  des Genres. In: Kühlmann/Wiegand, Zincgref, 2011, S. 85-100.

Wirth, Hermann: Die Schicksale Heidelbergs im dreißigjährigen Krieg. In: Archiv für die Geschichte der Stadt Heidelberg 2 (1869), S. 1-36, 63-94, 162-190, 195-236.

Wolf, Peter u.a. (Hg.): Der Winterkönig. Friedrich V., der letzte Kurfürst aus der oberen Pfalz. Amberg – Heidelberg – Prag – Den Haag. Katalog zur Bayerischen Landesausstellung 2003. Augsburg 2003 (Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und  Kultur, 46/03).

Wüthrich, Lucas Heinrich: Das druckgraphische Werk von Matthaeus Merian d.Ae. 4 Bde. Basel bzw. Hamburg 1966-1996.

Zedler, Johann Heinrich (Hg.): Großes vollständiges Universal Lexicon Aller Wissenschaften und Künste [...], 64 Bde. und 4 Supplementbde. Halle, Leipzig 1732-1754.

Zincgref, Julius Wilhelm: Facetiae Pennalium. Hg. von Dieter Mertens / Theodor Verweyen. Tübingen 1978 (Neudrucke deutscher Literaturwerke, NF 28).

Zincgref, Julius Wilhelm: Emblemata ethico-politica. Hg. von Dieter Mertens / Theodor Verweyen. 2 Bde. Tübingen 1993 (Neudrucke deutscher Literaturwerke, NF 44/45).

Zincgref, Julius Wilhelm: Apophthegmata teutsch. 2 Bde. Hg. von Theodor Verweyen / Dieter Mertens / Werner Wilhelm Schnabel. Berlin, Boston 2011 (Neudrucke deutscher Literaturwerke, NF 57/58).

Zülch, Walther Karl: Frankfurter Künstler 1223-1700. Frankfurt/M. 1935.

 

 

Für freundliche Hinweise wird Herrn Dr. Karl Friedrich Zinkgräf, Dorsten, herzlich gedankt.

 

 

>>> Eingangsseite <<<

>>> 1540-1622 <<<

>>> 1623-heute <<<

>>> Literaturangaben <<<

 

 


 
Druckversion dieser Seite    
 
Homepage des Zincgref-Projekts

Homepage des Erlanger Lehrstuhls für Neuere deutsche Literatur mit systematischem Schwerpunkt    

 

 

URL: zincchronik_lit.htm

Letzte Aktualisierung 14.9.2018